Partner des Deutschen Sportjournalistenpreises 2015:

         

   

   

Nichts schweißt - vor allem die Deutschen - mehr zusammen, als die gemeinsame Leidenschaft und das Mitfiebern bei Sport-Turnieren. Lachend, weinend, nervös verfolgen sie die Spiele auf den Bildschirmen oder liegen sich mit Gleichgesinnten im Stadion plötzlich in den Armen, wenn es heißt: Toooooooor!

Und es sind die Journalisten, Kommentatoren und Medien, die diese Leidenschaft live oder auch nachträglich in der Berichterstattung Revue passieren lassen. Mit Herzblut schreiben die Sportredakteure noch mal eine Zusammenfassungen für den nächsten Tag und transportieren dieses „Wir-Dabei“-Gefühl auf die Leser. Mit Fleiß und intensivem Wissen erörtern die Kommentatoren das Spiel, arbeiten Analysen aus, geben ein Mehrwert an Informationen. Die Medien machen den Sport noch leidenschaftlicher. Und ohne die Menschen hinter den verschieden Medien wäre alles fade und geschmacklos. Und deswegen ehrt Sören Bauer Events genau diese Menschen und ihre Branche.  

Seit 2005 organisiert Sören Bauer Events eine Award-Gala im zwei-Jahres-Rhythmus, die Sportjournalisten und Sportmedien in zehn Kategorien ehrt. Benannt wurde damals die Verleihung nach der Reporter-Legende Herbert Zimmermann. Doch nach zehn Jahren ist jetzt Zeit für eine Veränderung: Aus dem HERBERT-Award wird der Deutsche Sportjournalisten-Preis. Das Besondere: Zur Wahl ist ausschließlich Deutschlands Sportelite zugelassen.